30. Januar: Vortrag über Tierversuche in Berlin

Tierversuche finden im Verborgenen statt. Nur selten dringt etwas in die Öffentlichkeit. Doch jeder hat ein Recht darauf, zu erfahren, was in deutschen und internationalen Laboren geschieht und wofür unsere Steuergelder verwendet werden.

Die Tierversuchsgegner Berlin und Brandenburg informieren in einer Veranstaltung über folgende Themen:

* in welchen Bereichen werden Tierversuche durchgeführt,

* Beschreibungen, Fakten und Hintergründe,

* die nationalen und internationalen gesetzlichen Grundlagen,

* welche Möglichkeiten gibt es, Tierversuche abzuschaffen,

* was Sie tun können

und beantworten gern Ihre Fragen.

Wann: 30. Januar 2010
Wo: im Büro der Tierversuchsgegner Berlin und Brandenburg, Dahlmannstr. 16, 10629 Berlin

Die Veranstaltung wird ca. zwei Stunden dauern.

Um besser planen zu können, bitten die Veranstalter um eine kurze Mitteilung bis 27.01. unter Tel /Fax 030 – 815 81 99 oder an jenner@tierversuchsgegner-berlin-brandenburg.de. Wer sich spontan zur Teilnahme entschließt, ist aber auch willkommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s