Nothilfe Haiti: Auch die Tiere brauchen Hilfe

Die Welt ist erschüttert über das schwere Erdbeben auf Haiti. Die Wucht der verheerenden Naturkatastrophe hat neben den Menschenopfern auch tausende Tiere getroffen und sie hilflos zurückgelassen. Innerhalb weniger Augenblicke haben zahlreiche Tiere ihr Zuhause verloren und wurden von ihren Besitzern getrennt.

Rettungsnetzwerk für die Tiere
Um den Tieren zu helfen, hat die WSPA (Welttierschutzgesellschaft) ein internationales Rettungsnetzwerk initiiert. Gemeinsam mit anderen Tierschutzorganisationen kümmert sich die Einrichtung um den Einsatz von Tierärzten und um die Organisation der Hilfsmitteltransporte.

Darüber hinaus hilft die WSPA mit einer mobilen Tierklinik vor Ort. Hier konzentriert man sich zunächst auf die schwer verletzten Tiere. Ihre Wunden werden versorgt, und sie bekommen sauberes Trinkwasser und kräftigendes Futter. Gleichzeitig soll durch Impfungen die Ausbreitung gefährlicher Infektionskrankheiten und Seuchen verhindert werden. Wo immer es geht, führt die Organisation geliebte und verloren gegangene Haustiere mit ihren Besitzern zusammen.

Ihre Hilfe rettet das Leben der Tiere

Um die Tiere zu retten, ist Ihre Hilfe jetzt entscheidend. Bitte unterstützen Sie die Tierschützer, damit diese den Tieren von Haiti helfen können.

Mehr Informationen und die Bankverbindung finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s