Wenn Tiere wählen könnten …

Da haben sich die wahlberechtigten Menschen in Deutschland ja eine schöne Regierung zusammengewählt:

Die auch für Tierschutz zuständige Ministerin Ilse Aigner (CSU) zeigte sich beim Bundespresseball ungeniert mit einer Pelz-Stola um den Hals. Unter anderem hier nachzulesen.

Das von Annette Schavan (CDU) geleitete Bundesministerium für Bildung und Forschung  versteht sich in der Diskussion um eine neue EU-Tierversuchsrichtline als verlängerter Arm der Pro-Tierversuchs-Lobby und nimmt zugunsten dieser massiv Einfluss auf die aktuellen Beratungen. Selbst vor Menschenaffen wird nicht halt gemacht. Weitere Informationen u. a. hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s