Rezension: Henry Spira und die Tierrechtsbewegung

Henry Spira und die Tierrechtsbewegung

von Peter Singer

Harald Fischer Verlag

henry-spiraHenry Spira war mir bis zur Lektüre des Buches von Peter Singer kein Begriff. Peter Singer allerdings schon. Vor ca. 12 Jahren habe ich von Singer „Animal Liberation – Die Befreiung der Tiere“ gelesen. Das Buch hat mein Leben verändert, denn es hat mein Interesse am Thema „Tierrechte“ geweckt und dazu geführt, dass ich Vegetarierin geworden bin.

Peter Singer stellt uns mit seinem Freund Henry Spira einen beeindruckenden Menschen vor. Nach dessen unmittelbar politischem Engagement in der Sozialistischen Arbeiterpartei der USA ((kein Wunder, dass er in den Focus des FBI geriet) und der Seeleute-Gewerkschaft wandte er sich vor allem Tierschutz- und Tierrechtsfragen zu. Obwohl Spira in und mit seiner kleinen Organisation „“Animal Rights International“ weitgehend ein Einzelkämpfer war, erzielte er – wenn nötig in Kooperation mit und „Koalitionen“ von Tierrechtsorganisationen-  beeindruckende Erfolge, die das Leben von Tieren in Tierversuchen oder auch von sog. „Nutztieren“ verbesserten.

Spira war in seinen Aktionen eher Pragmatiker als Fundamentalist. was in der amerikanischen Tierrechtsbewegung durchaus zu Konflikten führte. Für ihn kam es aber vor allem darauf an, durch konkrete Maßnahmen die reale Lebenssituation der Tiere zu verbessern.  Dafür war er zu Kompromissen und Übereinkünften mit Konzernen –  z. B. in der Kosmetikindustrie hinsichtlich der Einschränkung der grausamen Draize-Tests – bereit. Er lehnte zwar Tierversuche eigentlich grundsätzlich ab, war aber bereit, dieses Ziel in Teilschritten zu verfolgen, statt einen ultimativen, aber auf absehbare Zeit  aussichtslos erscheinenden Kampf zu ihrer vollständigen und sofortigen Abschaffung zu führen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s