Undercover Filmmaterial über Bärenkämpfe enthüllt Korruption in Pakistan

Dieses Bild wurde bei einem Bärenkampf im Juli 2009 in Sahiwal, Punjab, aufgenommen. © BRC/WSPA
Bärenkampf in Sahiwal, Punjab. © BRC/WSPA

Tierschützer der WSPA-Mitgliedsorganisation Bioresource Research Center (BRC) haben bei einem Bärenkampf verdeckt gefilmt.
Dadurch gelang es ihnen, die Aktualität der Bärenkämpfe aufzudecken, denn das pakistanische Wildtieramt leugnet seit über zwei Jahren, dass diese Veranstaltungen überhaupt noch stattfinden.

Die Bilder zeigen klar und deutlich, wie die Hunde auf die angebundenen Bären gehetzt werden.
Sehen Sie selbst

Die Beweise führen nun zu Ermittlungen gegen die Wildhüter wegen Korruption. Weiterhin wurden die verantwortlichen Beamten und Führungskräfte des Wildtieramtes suspendiert.

Ziel der Welttierschutzgesellschaft (WSPA) ist es, die Bärenkämpfe sowie den damit verbundenen Hundemissbrauch bis 2012 komplett zu beenden und den Bären ein sicheres Zuhause zu geben. Mit dem Beweismaterial und eingegangenen Spenden für das neue Schutzzentrum sehen sich die Tierschützer nun ein großes Stück vorangekommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s