Online-Petition: Schluss mit Stierkämpfen

Unter dem grausamen und blutigen Stierkampf in Katalonien leiden jedes Jahr unzählige Tiere. Bei diesem „Sport“ attackieren Männer zu Fuß und auf Pferden die Stiere mit Speeren und Dolchen, bis diese total erschöpft zusammenbrechen. Nach zwanzig Minuten sind die meisten von ihnen tot.

Die Kampagne „PROU“  („Genug ist genug“), die von  der Welttierschutzgesellschaft (WSPA) unterstützt wird,  hat  sich zum Ziel gesetzt, eine Änderung des bestehenden katalanischen Tierschutzgesetzes zu erreichen. Bisher schließt der ansonsten artgerechte Gesetzestext Stiere und Pferde, die in den Kämpfen eingesetzt werden, systematisch aus.

Starker öffentlicher Druck der Bürger zwang das katalanische Parlament bereits dazu, noch in diesem Jahr über eine Abschaffung dieser ungerechtfertigten Ausnahme im Tierschutzgesetz abzustimmen. Ein Erfolg in dieser wichtigen Region würde einen großen Schritt in Richtung der Einstellung des Stierkampfes in Spanien bedeuten.

Mit der Unterzeichnung der Online-Petition können Sie die Menschen in Katalonien unterstützen. Denn: „Genug ist genug!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s